Willkommen!

    Mein Name ist Irmgard Möllenkamp, ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie. Erkunden Sie meine Praxis für humanistische Psychotherapie und Neurofeedback in Lübeck. Ihre Ängste, Sorgen, Nöte finden bei mir einen guten Platz. Gemeinsam werden wir Wege, Lösung und Linderung finden. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen und zu begleiten.

    Psychotherapie

    Bei seelischen und mentalen Dysbalancen hilft eine Psychotherapie nachhaltig weiter.

    Als psychotherapeutische Heilpraktikerin biete ich Ihnen Hilfe in herausfordernden Lebensphasen und Krisen:

    Bei Anpassungsstörungen, die bedeuten, dass sich etwas im Leben schneller verändert als der Betroffene folgen kann. Bei Depressionen, Angststörungen, Persönlichkeitsstörungen, Zwangsstörungen, ADHS, Somatoformen Störungen bis hin zum bekannten Burn-Out oder bei Posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS). Allen Störungen ist gemein, dass sie die Lebensqualität der Betroffenen und ihrer Umgebung stark einschränken.

    „Geh nicht nur die glatten Straßen, geh Wege die noch niemand ging, damit du Spuren hinterlässt und nicht bloß Staub.“
    Antoine de Saint-Exupéry

    Ich arbeite mit Methoden aus dem Bereich der „Humanistischen Psychotherapie“.

    Die Humanistische Psychotherapie zeichnet sich dadurch aus, dass sie jeden Menschen in seiner Einzigartigkeit anerkennt und schätzt. Jeder Mensch hat die Fähigkeit, sich zu entwickeln und mit Hilfe einer professionellen Begleitung einen krisenhaften Zustand bzw. seine Krankheitssymptome zu überwinden. Tragende Methoden meines Therapieangebots sind die Gesprächspsychotherapie (Carl Rogers) und die Gestalttherapie (Fritz Perls). Allein der Klient steht dabei im Mittelpunkt. Es gibt keine Lösungen „von der Stange“, sondern nur individuelle Wege zu innerem Wachstum und zur Heilung.

    Die „Humanistische Psychotherapie“ ist in ihrer Wirksamkeit wissenschaftlich bewiesen und hilft nachhaltig, sich von psychischen Störungsbildern zu befreien.

    Gefühle bestimmen unser Leben.

    Sie sind die direkte ungefilterte Reaktion auf das, was wir erleben und Motivation unseres Handelns. Grundlegende Gefühle, die jeder Mensch kennt, sind Freude, Überraschung, Ekel, Traurigkeit, Furcht, Scham, Schuld … Sie geben uns wichtige Hinweise auf unser Leben, auch wenn nicht alle Gefühle schön sind. Die Akzeptanz und Integration der eigenen und oft widersprüchlichen Gefühle ist eine wichtige Aufgabe im therapeutischen Prozess. Die oft ungünstigen Bewertungen der eigenen Gefühlswelt führen zu konfliktreichen, blockierenden Spannungen, die es aufzulösen gilt. In der humanistischen Psychotherapie hat jedes Gefühl seine Berechtigung und wird wertschätzend behandelt.

    „Wir sind, was wir fühlen und wahrnehmen.“
    Thich Nath Hanh

    Das Denken ist ein wichtiger Teil unseres Lebens.

    Wir lösen Probleme, bewerten Situationen, analysieren, strukturieren, kreieren, assoziieren. Mit unseren Gedanken bauen wir unsere Welt, Denken ist zumeist zielgerichtet. Allerdings ist uns nur ein Bruchteil des Denkens bewusst, viele vorbereitende Gedanken entwickeln sich unbewusst, ganze Prozesse sind automatisiert. Dies schafft Entlastung: unsere Erfahrungen, Erlebtes und Erlerntes, werden im besten Fall optimal genutzt, zuweilen verselbständigen sich aber ungünstige Denkprozesse. Die Fähigkeit zur Selbstüberprüfungund zur Reflektion ermöglicht (mit therapeutischer Begleitung) die Veränderung überholter und starrer Denkmuster, die ihre Sinnhaftigkeit für den Klienten aktuell nicht mehr haben. Eine neue Freiheit im Denken macht Veränderung möglich.

    „Jeder von uns bewohnt seine eigene Welt. Denn niemand hat genau die gleichen Erfahrungen gemacht wie du.“
    Yalom

    Was wir wahrnehmen bestimmt unsere individuelle Sicht auf unsere Welt, unser Leben, unsere Wirklichkeit.

    Was wir wahrnehmen bestimmt unsere individuelle Sicht auf unsere Welt, unser Leben, unsere Wirklichkeit. Wahrnehmung bedeutet mehr als nur sehen, es betrifft alle Sinne. Nicht nur die Umwelt wird wahrgenommen, sondern auch die eigene Person, die Beziehungen zu anderen Menschen. Mit der Wahrnehmung gehen wir in Kontakt mit uns und unserer Welt. Da wir nicht alle Informationen, die die Welt und unserer Körper bietet, bewusst verarbeiten können, hilft sie uns: Sie filtert, was wichtig ist und was nicht. Manche Dinge tauchen ständig auf, manches zieht unbemerkt an uns vorbei. Oft lohnt es sich, dort näher hinzusehen und hinzuspüren. Die Wahrnehmungsfähigkeit verändert sich in therapeutischen Prozessen, die Themen sind für den Therapeuten erkennbar.

    „Ich bin frei, denn ich bin einer Wirklichkeit nicht ausgeliefert, sondern kann sie gestalten.“
    Paul Watzlawick

    Im Handeln erleben wir unsere Wirksamkeit und gestalten unsere Wirklichkeit.

    Es ist die Reaktion auf unsere Wahrnehmung, auf unser Gefühl, auf unsere Gedanken. Handeln schafft Veränderung, es verfolgt Ideen und Ziele. Täglich handeln wir in verschiedenen Kontexten, vieles wird be-, ge- oder verhandelt. Nicht allen Handlungen gehen bewusste Entscheidungen vorweg, einiges hat sich automatisiert: aus Gewohnheit, aus empfundenen Zwängen, als Reaktion. Wenn das Handeln als unveränderbar, aber nicht sinnhaft erlebt wird, haben wir den Bezug zu unseren Wünschen, Bedürfnissen und Zielen verloren. Entwicklung, Wachstum, das Erleben von Selbstwirksamkeit ist nur möglich, wenn wir Veränderung zulassen können. Handlungsblockaden zu räumen ist eine bedeutende Aufgabe im therapeutischen Prozess, dann kann die Selbstwirksamkeit erlebt und damit Eigenverantwortlichkeit erlernt werden.

    „Das Glück besteht nicht darin, dass du tun kannst, was du willst, sondern darin, dass du immer willst, was du tust.“
    Leo N. Tolstoi

    Neurofeedback

    EEG-Biofeedback hilft dem Gehirn, sich besser selbst zu regulieren.

    ElektrodenDas Neurofeedback ist eine Form des Biofeedbacks. Beim Neuro­feed­back werden Gehirn­strom­kurven (EEG-Wellen) analysiert. Durch Aufkleben von Elektroden auf den Kopf wird die elektrische Aktivität des Gehirns mittels EEG (Elektro­enzephalo­gramm) aufgezeichnet. Die so gemessenen EEG-Wellen (Rhythmen) geben in ganz be­stimmter Weise Aus­kunft über Zu­stände und kognitive Pro­zesse im zen­tralen Nerven­system. Es ist erwiesen, dass sich diese Wellen­muster je nach psychischem und physischem Zustand des Menschen ändern. Durch visuell-akustische Rück­koppelung ist es möglich, abnorme Gehirn­wellen­aktivität zu verändern und damit eine Ver­besserung psychischer sowie physischer Symptome/­Funktionen zu erreichen. Das Neurofeedback-Training hat sich in den letzten 50 Jahren stark weiterentwickelt und ist für den Klienten sehr angenehm und entspannend.

    „Ich denke, also bin ich.“
    Descartes

    In den letzten Jahrzehnten haben sich verschiedene Methoden des Neurofeedbacks entwickelt.  Grundlegend ist das reine Amplitudentraining, bei dem punktuell die Gehirnaktivität in einzelnen Frequenzbändern trainiert wird. Das Training findet zumeist auf dem Sensomotorischen Gürtel statt. Dieses klassische Training ist seit Jahren bewährt. Das Training verschiedener Gehirnregionen mittels Abgleich mit Datenbanken bezeichnet man als ZScore-Training. Abweichungen zu Normwerten, d.h. nicht nur Amplituden sondern auch Phasen, Kohärenzen etc. korrelieren mit psychischen Symptomen. Ein Training der Gehirnwellen in Richtung der durch die Datenbank vorgegeben Werte lässt die Symptome zurückgehen. Beim Peak-Performance Training geht es darum, durch ein bipolares Training die Leistungsfähigkeit zu optimieren. Im Hochleistungssport ist es weit verbreitet. Das Infra-Slow-Fluctuation-Training (ISF) ist recht neu. Die Erregbarkeit kortikaler Netzwerke wird mithilfe der Betrachtung von Fluktuationen auf sehr niedrigen Frequenzen trainiert.

    „Auch die längste Reise beginnt mit einem ersten Schritt!“
    Laotse

    Haben Sie Fragen?

    Neugierig? Fragen beantworte ich Ihnen gern!

    Viele Menschen, haben bereits in einem anderen, Kassen zugelassenen Therapieverfahren [1] (Richtlinienverfahren) Erfahrungen gesammelt und sind unzufrieden mit dem Ergebnis. Andere wünschen sich therapeutische Hilfe, schrecken aber vor der unverständlichen Fachsprache zurück. Ihre Zweifel können wir ergebnissoffen in einem ersten Gespräch klären.

    [1] In Deutschland zählen aus vermutlich gesundheitspolitischen Aspekten nur die Verhaltenstherapie, die tiefenpsychologische Psychotherapie und die Psychoanalyse als Richtlinienverfahren, obwohl die Wirksamkeit der Humanistischen Psychotherapie und des Neurofeeedbacks in vielen Studien bewiesen wurde und dies im Ausland auch anders gehandhabt wird.

    Zeitnahe Termine sind in der Regel möglich. Sollten sie auf einen Therapieplatz bei einem Kassen zugelassen Therapeuten warten, haben Sie bei mir die Möglichkeit, die Zeitspanne zu überbrücken. Wir besprechen gemeinsam, wann und wie Termine vereinbart werden können, was in der Situation sinnvoll ist.

    Alles, was im Rahmen der Psychotherapie besprochen wird, ist vertraulich. Als Heilpraktikerin unterliege ich der Schweigepflicht, dies gilt auch für die Behandlung mit Neurofeedback. Wenn es Ihr Wunsch ist, dass ich mit anderen Behandlern oder Bezugspersonen Kontakt aufnehme, müssen Sie mich von der Schweigepflicht entbinden.

    Die Kosten für eine Psychotherapie durch einen Heilpraktiker werden in der Regel nicht von der gesetzlichen Krankenkasse bezahlt. Wenn Sie nachweisen können, dass sie bei einem kassenzugelassenen Therapeuten in einem vertretbaren Zeitraum keinen Therapieplatz bekommen können, so ist theoretisch im Einzelfall eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse möglich. Bitte besprechen Sie dies mit ihrer Krankenkasse. Besteht eine private Krankenversicherung ist zu klären, welche psychotherapeutischen Leistungen von Ihrer Versicherung abgedeckt werden, da die Unterschiede erheblich sind. Bitte sprechen Sie mit Ihrer Versicherung, welcher Versicherungsschutz bei Ihnen besteht.

    Für eine Therapiestunde (ca. 50-60 Minuten) berechne ich Euro 69,-. Dies beinhaltet Humanistische Psychotherapie oder Neurofeedback. Eine Doppelstunde, sinnvoll bei einer Kombination aus beiden Therapieverfahren (ca. 110-120 Minuten), kostet Euro 125,00. Da es eine heilende Tätigkeit ist, fällt keine Mehrwertsteuer an. Über mögliche Zahlungsmodalitäten können wir persönlich sprechen.

    Mein Schwerpunkt liegt in der Behandlung von Erwachsenen und Jugendlichen, allerdings eignet sich das Neurofeedback besonders gut auch zu Behandlung von Kindern. Sollte es Ihr Wunsch sein, mit Ihr Kind vorzustellen, kann ich mit ihnen in einem Gespräch klären, ob dies im Einzelfall machbar ist oder Ihnen passende Kollegen/innen nennen.

    Neurofeedback geht auf technische Entwicklungen zurück, die mehr als hundert Jahre alt sind. Seitdem es möglich ist, Gehirnwellen aufzuzeichnen, arbeitet man an der Möglichkeit der therapeutischen Nutzung. In den letzten 60 Jahren schreitet die Entwicklung stetig voran, mit einer immer größer werden Zahl an weltweit forschenden Neurowissenschaftlern und Ärzten und belastbaren Studien. Eine Gehirnwäsche ist das aber nicht. Die Persönlichkeit des Klienten wird nicht verändert, aber die Fähigkeiten zur Selbstregulation wird gestärkt. Welches Therapieziel das Ihre ist, besprechen wir gemeinsam.

    Über mich

    Mein Werdegang, mein Weg zur Humanistischen Psychotherapie und die Praxis in Lübeck.

    Irmgard MöllenkampSeit 2001 lebe ich mit meiner Familie in Lübeck. Nach einer Kindheit in Westfalen und einem Studium der Angewandten Kulturwissenschaften bin ich hier heimisch geworden. Wie ein roter Faden zieht sich das Interesse am und ehrenamtliche Arbeit mit Menschen durch mein Leben. Inzwischen ist die Arbeit mit Menschen mein alleiniger Schwerpunkt geworden.

    Seit 2014 bin ich als „Heilpraktikerin beschränkt auf den Bereich der Psychotherapie“ offiziell beim Gesundheitsamt Lübeck gemeldet, meine Prüfung habe ich in Schleswig-Holstein (Husum) absolviert. Das bedeutet, dass ich mich als Heilpraktikerin auf psychotherapeutische Arbeit spezialisiert habe.

    Mein persönlicher Fokus liegt in der Humanistischen Psychotherapie:  Aus- und Fortbildungen im Bereich der Gesprächspsychotherapie, Körperpsychotherapie und Gestalttherapie sowie Supervision im Bereich der Humanistischen Psychotherapie begleiten mich fortlaufend. Meine Ausbildung zur zertifizierten Neurofeedback-Therapeutin basiert auf meiner Neugier zu naturwissenschaftlichen, neurobiologischen Zusammenhängen.

    Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!

    PraxisraumIn meiner Praxis in Lübeck stehen mir zwei Räume zur Verfügung: beide sind hell und freundlich eingerichtet. Es ist mir wichtig, dass Sie sich bei mir wohl fühlen! Hier dürfen Sie sein. Ein Raum ist für das Neurofeedback reserviert. Der andere Raum wird für die Psychotherapeutische Arbeit genutzt. Egal für welche Methode Sie sich entscheiden, ein bequemer Platz ist für Sie da.

    Ein Parkplatz rechts vor dem Haus ist vorhanden. Ansonsten erreichen Sie mich über die Bushaltestellen  „Artlenburger Straße“ und „Ibis Hotel“.

    Der Hauptbahnhof ist in ca. 15 Minuten  zu Fuß zu erreichen.

    » Hier finden Sie die Adresse und Wegbeschreibung

    Praxis

    Ein paar Eindrücke der neuen Praxisräume...

    News & Termine

    Neuigkeiten? Wichtiges und Interessantes lesen Sie hier.

    15. August 2017 Comments(0)

    Sommerpause

    Ab dem 21.08.2017 bis zum 11.09.2017 ist die Praxis geschlossen. Bitte wenden Sie sich in dringenden, akuten Krisensituationen an die Ameos-Klinik Lübeck (0451-30087-5927) oder an das Zentrum für Integrative Psychiatrie –

    4. Juni 2017 Comments(0)

    Hochsensibilität – Der Kongress

    Das ist der Titel einer Veranstaltung die zum ersten Mal am Ende diesen Monats  (30.06.+01.07.2017) in der Lüneburger Heide stattfindet. Das Thema „Hochsensibilität“ findet mehr und mehr Aufmerksamkeit, da ist es nu

    30. März 2017 Comments(0)

    Positives Denken und Depression

    Immer schön positiv denken… wie oft hören wir dieses Mantra im Alltag. Hilft es wirklich? Wer immer alles positiv sieht, übersieht Probleme, stellt sich nicht den Herausforderungen des Lebens: Veränderungen und Entwicklu

    23. März 2017 Comments(0)

    Neurofeedback-Osterspecial für Schüler

    Konzentrationsprobleme? Gedächtnisstörungen? Keine Motivation? Prüfungsangst? Egal, wo Du in Deiner schulischen Laufbahn stehst, in der Grundschule oder vor dem Abitur: Neurofeedback kann Dir helfen, Deine Probleme zu lösen. I

    17. März 2017 Comments(0)

    Unglückliche Kindheit macht krank

    Kindliches Unglück (nicht nur Mobbing) beeinträchtigt den Menschen nachhaltig. Die oft so belächelte schwierige Kindheit führt mit einer hohen Wahrscheinlichkeit dazu, unter anderem an einer Autoimmunerkrankung zu leiden. Was

    15. Dezember 2016 Comments(0)

    Frohe Weihnachten & ein gutes Jahr 2017!

    Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Die Praxis ist vom 23.12.2016 bis zum 09.01.2017 geschlossen. Ich wünsche allen ein frohes und harmonisches Weihnachtsfest und ein gutes Hinübergleiten in das Jahr 2017.  In dringenden Fällen s

    22. September 2016 Comments(0)

    Hochsensibel?

    „Sei doch nicht so sensibel“. In Zeiten, in denen Sensibilität kein Kompliment ist, haben hochsensible Menschen es schwer. Immer wieder wird diskutiert, ob Hochsensibilität ein Fluch oder ein Segen, Krankheit oder e

    16. September 2016 Comments(0)

    Neurofeedback bei ADHS

    Dann und wann berichtet die rennomierte Ärztezeitung über das Neurofeedback als Therapieoption. Ich freue mich, das die Berichterstattung über die Jahre immer positiver wird. Die in dem aktuellen Artikel vorgestellte Methode is

    12. September 2016 Comments(0)

    Depression oder Traurigkeit

    Einen schönen Beitrag zum Thema Depression hat der Radiosender BR2 erstellt. Bin ich nur traurig oder bin ich schon depressiv? Ist es ein Burn-Out? Ein interessantes Gespräch mit Betroffenen und Therapeuten. Definitiv hörenswer

    25. März 2016 Comments(0)

    Filmtipp: „Innsaei – die Kraft der Intuition“

    Am 30.06.2016 startet der Film „Innsaei – die Kraft der Intuition“. Ein Dokumentation, die zum Nachdenken einlädt und mit tollen Aufnahmen verzaubert. Vielleicht läuft er ja auch in Lübeck. Filmposter linke Seite: (c) Mi

    Kontakt

    Hier finden Sie mich in Lübeck / St. Lorenz. Terminvereinbarung nach telefonischer Absprache.

    Irmgard Möllenkamp
    Heilpraktikerin beschränkt auf den Bereich der Psychotherapie
    Schönböckener Straße 5 · 23556 Lübeck
    Tel.: 0451 – 30 46 24 87
    Fax: 0451 – 30 43 87 22
    eMail: mail@psychotherapie-moellenkamp.de

    Impressum

    Gehört einfach dazu.

    Irmgard Möllenkamp
    Heilpraktikerin beschränkt auf den Bereich der Psychotherapie
    Schönböckener Straße 5 · 23556 Lübeck
    Tel.: 0451 – 30 46 24 87
    Fax: 0451 – 30 43 87 22
    eMail: mail@psychotherapie-moellenkamp.de

    VFP-LogoMitglied im „Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater“ e.V., Hannover

    Aufsichtsbehörde:
    Hansestadt Lübeck, Gesundheitsamt, Sopienstraße2-8, 23560 Lübeck

    Rechtsgrundlage:
    Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz, BGBI.III 2122-2), Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz (BGBI.III 2122-2-1)

    Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung:
    Name und Sitz der Gesellschaft:
    Continentale Sachversicherung AG, Gewerbehaftpflicht 2, Ruhrallee 92, 44139 Dortmund

    Geltungsraum der Versicherung: EU

    Angaben zur Berufsverbandsmitgliedschaft:
    Name und Sitz des Verbandes:
    VFP; Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V., Lister Str. 7, 30163 Hannover

    Haftung für Inhalte
    Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

    Quelle: http://www.e-recht24.de

    Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

    Quelle: http://www.e-recht24.de

    Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

    Quelle: http://www.e-recht24.de